Klarer Sieg gegen den "kleinen" HSV !

VfB I  - SV Hettigenbeuern           4:1 (1:0)

Furioser Start - der Gegner hatte kaum Zeit zum Luft holen. Chancen in Hülle und Fülle und dennoch zu wenig Konsequenz im Abschluss. Ein Tor durch Elfmeter von Simon Ehmann war in dieser Phase zu wenig. Mit nachlassender Laufbereitschaft und Spielkontrolle konnte Hettigenbeuern etwas gefährlicher werden, so dann nach der Halbzeit auch der Ausgleich. Der VfB konnte aber das Spiel dann wieder an sich reißen und durch gutes Kombinationsspiel und Treffern von Simon Ehmann, Björn Geider und Pierre Berlinger das Spiel völlig verdient für sich entscheiden. Das Spiel war die erste Begegnung beider erster Mannschaften seit 10 Jahren.

SG Adelsheim/Oberkessach - VfB I             2:1 (0:0)

Erste Saisonniederlage !
In der Abwehr zu nachlässig und im Sturm fahrlässig, so läßt sich die erste Niederlage des VfB zusammenfassen. Auch ersatzgeschwächt hätte das VfB Team zumindest einen Zähler aus Adelsheim mitbringen müssen. Fehler begünstigten den Adelsheimer Führungstreffer und direkt nach dem Ausgleich von Pierre Berlinger fiel die VfB Abwehr bei einer Standardsituation in kollektiven Tiefschlaf, sodass die Heimelf erneut in Führung ging. Zahlreiche "Hundertprozentige" reichten nicht aus, um diesen Rückstand aufzuholen. So blieb es bei der absolut vermeidbaren und unnötigen ersten Niederlage.

Spielbericht Fupa.net / Bildergalerie

 

 

VfB I - SG Sindolsheim/Rosenberg    3:1 (0:1)

Sieg im Lokalderby !
Lokalderby, Verfolger- und Geider-Duell, das Spiel hatte dreifache Brisanz. Der VfB versuchte von Beginn an das Spiel zu kontrollieren, Sindolsheim preßte und spekulierte auf Abspielfehler, von denen einer dann auch zur Gästeführung führte. Insgesamt war der VfB spielbestimmend hatte aber nur wenige Torchancen, da zu wenig Zug zum Tor vorhanden war. Dies änderte sich in der Schlußphase und so konnte die Schwenkert-Truppe noch vor dem Abpfiff das Spiel verdient für sich entscheiden.
Spielbericht:
Das Lokalderby war von Einsatzwillen, Emotionen und auch Hektik bestimmt. Über weite Strecken des Spiels war kaum mal eine längere Kombination zu sehen. Die Gastgeber waren zunächst druckvoller und agierten in der gegnerischen Hälfte, doch kam bei der einen oder anderen Chance nichts zählbares heraus. Bei den Gästen war es umgekehrt. Ein zu kurz geratener Rückpass nutzen die Gäste kalt zur 0:1 Führung aus. Es brauchte 20 Minuten in der zweiten Hälfte, ehe die Gastgeber wieder zu ihrem Spiel fanden. In der 67. Spielminute war es dann Björn Geider, der einen Pass aus der Tiefe aufnahm und die Lücke fand. Die Führung der Gäste kam durch einen schönen Spielzug zu Stande. Berlinger setzte sich rechts außen durch, flankte beinahe ein wenig zu lang auf Geider, der in der den Ball noch in die Gefahrenzone brachte, wo Patrick Weis goldrichtig stand und cool blieb. Den Schlusspunkt setzte dann Pierre Berlinger, der nach einem Torwartabschlag die Verlängerung von Geider annahm und zum 3:1 Endstand traf.

Spielbericht Fupa.net / Bildergalerie

 

24.09.2017
Kreisklasse B
VfB 
II – SG Adelsheim/Oberkessach II     1:5 (1:2)

Spielbericht:
Die Gastgeber konnten lediglich in der ersten Hälfte das Spiel offen gestalten und lagen zur Halbzeit dennoch mit 1:2 zurück. In der zweiten Hälfte spielten dann nur noch die Gäste strukturiert nach vorne. Altheim fand keine Mittel das Spiel zu gestalten. Der gut leitende Schiedsrichter konnte manche Emotionen nur mit gelben und einmal auch mit einer roten Karte in den Griff bekommen. Die Gäste kamen regelmäßig zu Torchancen und nutzen diese auch in gleicher Regelmäßigkeit aus, so dass der 1:5 Sieg auch in dieser Höhe verdient war.

Spielbericht Fupa.net / Bildergalerie

 

 

 

17.09.2017
Kreisklasse A
SG Schloßau/Mudau II - VfB I    0:4 (0:0)

In der Schlußphase kaltschnäuzig!
Geduld war gefragt, beim Spiel gegen den Tabellenletzten. Der VfB war von Anfang an spielbestimmend, ohne jedoch zu torgefährlichen Szenen zu kommen. Die Heimelf stand tief, spielte diszipliniert und sicherte durch zwei Viererketten den Torraum. Den "berüchtigten Dosenöffner" fand dann Simon Ehmann, als er mehrere Gegner an der Grundlinie austanzte, den Ball zurück zu Alilija passte, von dort direkt zu Pierre Berlinger, der dann mit der Hacke das ersehnte erste Tor erzielte. In der Folge gab der Gastgeber die Ordnung etwas auf und so nutzte der VfB die Räume und erzielte drei weitere Treffer durch Pierre Berlinger, Dominik Weber und Jawad Alilja.
Zeitungsbericht:
Auch im vierten Spiel blieb die SG ohne einen Torerfolg. Im Heimspiel gegen den VfB Altheim spielte die SG in der ersten Hälfte auf Augenhöhe. Es gab aber keine größeren Torchancen auf beiden Seiten. In der zweiten Hälfte vergab die Heimelf zwei gute Möglichkeiten zur Führung zu gehen. Mit einem Doppelschlag Mitte der zweiten Hälfte ging Altheim mit 2:0 in Führung und baute die bis zum Schlusspfiff zum 4:0-Endstand aus.

Spielbericht Fupa.net / Bildergalerie

 

17.09.2017
Kreisklasse B
FC Bödigheim I - VfB II       5:0 (2:0)

Zeitungsbericht:

Der FC ging schon früh durch D. Kalinovski in Führung. Danach verflachte das Spiel etwas. Per Foulelfmeter erzielte J. Dumbeck das 2:0. Nach der Pause erarbeitete sich der FC weitere Chancen und erhöhte folgerichtig wieder durch D. Kalinovski auf 3:0. Der FC legte nochzwei Treffer durch Kohlmann und Süssenbach zum verdienten 5:0 nach.

 

10.09.2017
Kreisklasse A
VfB I - SV Großeicholzheim I    3:1 (1:0)

VfB I legt nach !
Gegen einen technisch und spielerisch versierten Gegner konnte sich der VfB letztendlich verdient durchsetzen und erzielte die Treffer wieder nach schönen Kombinationen. Nach der 2:0 Führung machte es sich die Schwenkert-Truppe nochmals schwer, da man einige gute Chancen ausließ und der Gast durch Elfmeter nochmals verkürzen konnte. Letztendlich konnte aber durch den dritten Treffer alles klar gemacht werden. Alle Tore wurden durch Pierre Berlinger vorbereitet und von Oliver Fitterling, Jawad Alilja und Simon Ehmann vollendet.
Spielbericht:
Da der eingeteilte Schiedsrichter kurzfristig absagen musste, pfiff Schiedsrichter D. Fuhry nach der 2. Mannschaft auch das Hauptspiel. Altheim spielte gefällig nach vorne, doch wollte ein Tor nicht gelingen. Nach Eckball in der 25. traff der Gast die Querlatte, was die einzigste Chance der Gäste in Durchgang eins blieb. Nachdem ein Abseitstor in der 30. Minute zu Recht aberkannt wurde, gelang dem VfB kurz vor dem Pausenpfiff nach schönem Konter über Berlinger der Führungstreffer zum 1:0 durch Fitterling. Mit dem Pausenpfiff fast das 2:0 durch Weiß. Die zweite Hälfte war zerfahren, obwohl für die Einheimischen zahlreiche Kontermöglichkeiten vorhanden waren. Dem 2:0 in der 84. Minute durch J. Alilja folgte postwendend das 2:1 durch Elfmeter. Mit dem Schlusspfiff erzielte S. Ehmann das verdiente 3:1. Außer einem möglichen Elfmeterpfiff für Altheim war die Leistung des Schiedsrichters auch in seinem zweiten Spiel tadellos.

Spielbericht Fupa.net / Bildergalerie

10.09.2017
Kreisklasse B
VfB 
II – TV HardheimII      1:2 (1:1)

In einem guten B-Liga-Spiel konnte sich der Gast am Ende mit 1:2 durchsetzten. Mitte der ersten Halbzeit ging Hardheim in Führung, welche Altheim im Gegenzug durch Alilja ausgleichen konnten. In der 55. Minute erzielte Hardheim den Endstande zum 1:2. Mehrfach wäre der Ausgleich möglich gewesen. Der Schiedsrichter nahm einen Elfmeterpfiff zurück, nachdem der „gefoulte“ Spieler bestätigte, dass der Ball gespielt wurde. So wartet der VfB weiterhin auf den ersten Dreier. 

 

03.09.2017
Kreisklasse A
VfB I - FC Hettingen I    3:0 (1:0)

Sieg im Top-Spiel !
Gegen den Titelfavoriten war die VfB-Elf von Beginn an hoch konzentriert und motiviert und beide Teams lieferten sich ein intensives Spiel. Die Gäste fanden gegen die von Trainer Schwenkert gut eingestellte Defensive kein Mittel um zu Torchancen zu kommen. Der VfB ging nach toller Vorarbeit von Pierre Berlinger durch Björn Geider in Führung. In der Zweiten Hälfte versuchte Hettingen mehr Druck aufzubauen, aber die Heimelf bot Paroli und erhöhte nach einer tollen Kombination über mehrere Stationen durch Björn Geider auf 2:0. Erst in der Schlußphase hatte Hettingen auch nennenswerte Torchancen, die aber nicht genutzt wurden, sodaß Björn Geider mit einem haltbaren Weitschuß in der Schlußminute für die entgültige Entscheidung sorgte.
Spielbericht:
In einer guten A-Liga-Partie setzte sich der VfB am Ende klar mit 3:0 durch. In der ersten Hälfte gab es nur wenige Torraumszenen, aber nach einer Balleroberung mit anschließendem Pass gelang es Björn Geider, den VfB in Führung zu bringen. Nach der Pause ein ähnliches Bild. Altheim erspielte sich mehrere Chancen. Nach guten Kombinationen nutzte wiederum Geider eine solche zum 2:0. Hettingen versprühte trotz viel Ballbesitz bis auf wenige Ausnahmen kaum Torgefahr. So war es wiederum Geider, der mit dem Abpfiff den Endstand erzielte.

 


03.09.2017
Kreisklasse B 
Bofsheim/Osterb. III - Altheim II      1:1 (1:0)

Zeitungsbericht:
Nach mehreren Chancen erzielte R. Kiss für die Gastgeber das 1:0. Nach der Pause kamen die Gäste besser ins Spiel und glichen in der 80. Minute aus.

 

27.08.2017
Kreisklasse A
VfB I - TSV Krautheim I    2:2 (2:2)

Unentschieden bei Heimspielpremiere !
Nach nur 15 Minuten lag der VfB mit 0:2 hinten um anschließend eine beeindruckende Aufholjagd zu starten. Liridon Thaqi und Stefan Czerny konnten postwendend ausgleichen, doch zu einem Sieg fehlte letztendlich die letzte Konsequenz und Abgeklärtheit.
Spielbericht:
Schon in der ersten Spielminute erzielten die Gäste ein Tor. Altheim war unaufmerksam und der TSV ergriff die Gelegenheit. Der Gastgeber lies sich nicht beeindrucken und hatte in der Folge mehr Spielanteile. Durch einen schnell vorgetragenen Konter gingen die Gäste in der 20. Spielminute mit 2:0 in Führung. Ein Pass, ein Sprint und ein gekonnter Abschluss waren vorausgegangen. Altheim blieb auch danach bei seiner Linie und erspielte sich einige Gelegenheiten. Ein Schuss aus dem Getümmel im Strafraum sorgte in der 29. Spielminute für den Anschlusstreffer. In der 38. Spielminute legte Simon Ehmann quer auf Stefan Czerny der sich ein Herz nahm und den Ball in den Winkel beförderte. Trotz Feldüberlegenheit der Gastgeber reichten aber die Kräfte und die Konzentration in der zweiten Hälfte nicht aus um einen Angriff mit Erfolg abzuschließen. Da auch der TSV aus der nummerischen Überlegenheit am Ende keinen Nutzen ziehen konnte blieb es beim alles in allem gerechten Unentschieden.

 

27.08.2017
Kreisklasse B
VfB II - Eintracht Walldürn  1:2 (0:0)

 

Spielbericht:
Walldürn war an diesem Nachmittag die über die Spielzeit hinweg gesehen bessere Mannschaft. Mehr Ballbesitz, bessere Kombinationen und am Ende auch ein Treffer mehr waren das Resultat einer geschlossenen Mannschaftsleistung. Während in der ersten Hälfte keine Treffer fielen, war Altheim mit einem Tor von Jan Everts erfolgreich. Die Gäste ließen sich nicht beeindrucken und sorgten mit einem Treffer aus kurzer Distanz für den Ausgleich. Ein schön ins Eck geschlenzter Freistoß sorgte dann für den am Ende Verdienten Sieg der Eintracht.

 

20.08.2017
Kreisklasse A
TSV Buchen II - VfB I   0:0

Kein Sieg ohne Tore. Bereits in der ersten Hälfte hatte der VfB einige gute Einschußmöglichkeiten, die vergeben wurden. Auch in der zweiten Hälfte war der VfB spielbestimmend und hatte gute Möglichkeiten, ließ allerdings die letzte Konsequenz vermissen. Insgesamt war einfach mehr drin.
Zeitungsbericht: In der ersten Hälfte war der VfB Altheim überlegen und zeichnete sich mit einem Chancenplus aus. Der TSV verteidigte aber gut und so ging es mit einem Unentschieden in die Pause. In der zweiten Hälfte entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten, es blieb aber beim 0:0. 

 

 

 

20.08.2017
Kreisklasse B
TSV Oberwittstadt II - VfB II   3:0 (1:0)

 

Kreispokal:

06.08.2017
Achtelfinale Kreispokal
VfB I - FC Hettingen I     2:4 (0:0)

 

2. Pokalrunde
VfB I – SV Osterburken II 2:0 (1:0)

Der VfB steht im Kreispokal in der 3. Runde. Gegen den Neu-Kreisligisten SV Osterburken 2 konnte sich der VfB mit engagiertem Spiel durchsetzen.
Es war das Spiel von Neuzugang Doni Thaqi, der ein Tor selbst erzielt und das Tor von Oliver Fitteling glänzend vorbereitete. Die ersten zwanzig Minuten gehörten allerdings den Gästen aus Osterburken. Altheim musste sich erst an die neue Startformation von Trainer Schwenkert gewöhnen. Änderungen, die den einen oder anderen Zuschauer überraschten, letztendlich aber zum Erfolg führten. Mit zunehmender Dauer hatte der VfB mehr vom Spiel und erarbeitete sich gute Spielszenen, ohne jedoch gefährlich zu werden. Es benötigte dann den Geniestreich von Thaqi, der kurz vor dem Seitenwechsel durch sein Pressing dem Abwehrspieler den Ball abnahm und dann den Torhüter zur 1:0-Führung tunnelte. Die zweite Hälfte war geprägt durch lange Bälle der Gäste, die immer wieder in der Heimabwehr hängen blieben. Der VfB versuchte sein Glück über das Kombinationsspiel, welches zu einigen guten Torchancen führte. So das 2:0 als Thaqi und Olli Fitterling die Gästeabwehr ausspielten und das vorentscheidende Tor erzielten. In der Schlußphase hatte der VfB noch zwei Hundertprozentige, die leider vergeben wurden.

 

1. Pokalrunde
VfB I – FC Eubigheim I      4:0 (2:0)

Das erste Rundenspiel des Kreispokals wurde beim eigenen Sportfest ausgetragen. Die Gäste starteten gut sortiert und konnten zunächst das Spiel offen gestalten. Mit zunehmender Dauer konnte sich die Heimelf aber durchsetzen und den einen oder anderen Spielzug ansetzen. Diese führten dann auch zur Führung durch Tore von Pierre Berlinger und Dominik Weber. Die zweite Hälfte war eindeutiger, Eubigheim verlor immer mehr die Struktur und konnte nur noch mit langen Bällen agieren. So konnte Simon Ehmann kurz nach der Pause das 3:0 und Pierre Berlinger mit seinem zweiten Treffer zum 4:0 Endstand abschließen. Für den neuen Trainer Rainer Schwenkert war es ein gelungener Einstand.

 

Klarer Sieg gegen den "kleinen" HSV ! VfB I  - SV Hettigenbeuern           4:1 (1:0) Furioser Start - der Gegner hatte kaum Zeit zum Luft holen. Chancen in Hülle und Fülle und dennoch zu wenig Konsequenz im... Mehr...
Jugendtag beim VfB Altheim Erlebnisreicher Tag auf dem Sportgelände     Der VfB Altheim veranstaltete in diesem Jahr zum ersten Mal einen Jugendtag für alle Jugendliche, die im Verein aktiv sind. Alle Mini-Bambini, Bambini, F-,E-,D-,C-,B- und... Mehr...
VfB - Teil des Altheimer Ferienprogramms ! Der VfB Altheim ließ es sich natürlich nicht nehmen auch in der "fussballfreien" Zeit Teil des Altheimer Ferienprogramms zu sein. Wie bereits im letzten Jahr boten die beiden Aktiven Christian Müller und Johannes Hemberger Spiel... Mehr...
Youngster wird "Spieler der Saison" Der diesjährige Saisonabschluss der Fussballer fand im Rahmen des Trainingswochenendes im Anbau des VfB-Clubheimes statt. Neben den Spielern, Helfern und Verantwortlichen waren auch die Gönner des Vereins und die Fanclubmitglieder... Mehr...
Fußball satt beim VfB Altheim Das diesjährige Sportfest war wieder ein Höhepunkt. Tolle Fussball- und Freizeitspiele wurde dem Publikum geboten und jeder konnte mitmachen. Unsere Nachwuchskicker zeigten ihr Können und so konnte sich jede Mannschaft... Mehr...
VfB war treffsicherster Verein Beim Vereinsvergleichsschießen des Schützenvereins Altheim war der VfB Altheim wieder stark vertreten und holte sich in der Vereinswertung wieder den Siegerpokal.  FN-Zeitungsbericht:Herausragende Leistungen beim... Mehr...

...weitere Nachrichten rund um den VfB finden Sie im News-Archiv!

 

Facebook Seite de VfB:

letzter Spieltag

15.10.2017
VfB I - SV Hettigenbeuern I

4:1
15.10.2017
VfB II - FC Zimmern I 

0:1

Ergebnisse VfB I + II

nächste Spieltage

Freitag, 20. Oktober 2017
17 : 30
F-J: Spieltag in Osterburken

Samstag, 21. Oktober 2017
13 : 00
D-J: SV Osterburken II - SG Altheim/Schl./Eberst.

Sonntag, 22. Oktober 2017
15 : 00
FV Laudenberg I - VfB I

Samstag, 28. Oktober 2017
13 : 00
D-J: SG Altheim/Schl./Eberst. - SG Erftal

Sonntag, 29. Oktober 2017
13 : 15
VfB II - SpG Waldhausen/L./H. II

Sonntag, 29. Oktober 2017
13 : 15
SpG Waldhausen/L./H. - VfB II

Sonntag, 29. Oktober 2017
15 : 00
VfB I - SV Waldhausen I

Events

Samstag, 9. Dezember 2017
00 : 00
Jugend-Weihnachtsfeier
Samstag, 6. Januar 2018
00 : 00
Aprés-Skiparty

Besucherstatistik

Heute19
Woche99
Monat1059
Insgesamt184711

Wer ist online?

aktuelle Besucher: 16

Login