Herzlich willkommen!

VfB Altheim 1920 e.V.

Großartiges geleistet !!!

Es ist geschafft !
In über 2000 Arbeitsstunden wurde der "Sportbereich" im Untergeschoss des Clubheims komplett erneuert. Ein wahres Schmuckstück für Spieler und Gäste. Dank an die Bauleitung um Markus Galm und Johannes Hemberger sowie an die vielen freiwilligen Helfer. Das war einfach eine gelungene Sache !

 

Zeitungsbericht:
FN:
Einweihung des Sportheimumbaus:
Rechtzeitig zum Fest war die umfangreiche Sanierung des gesamten Untergeschosses abgeschlossen.
Galm und Hemberger als "harter Kern"

In Rekordzeit von vier Monaten hat es der VfB Altheim geschafft, das gesamte Untergeschoss seines Sportheims umzugestalten. Der Zahn der Zeit hatte nach mehr als 30 Jahre nach der Fertigstellung des Heims seine Spuren hinterlassen. Somit war es an der Zeit, eine gründliche Sanierung vorzunehmen.

Kostenrahmen eingehalten
"Markus Galm und Johannes Hemberger haben dies zu einem besonderen Projekt gemacht, indem sie die Arbeiten abstimmten und am Ende 2000 Arbeitsstunden organisierten", berichtete erster Vorsitzender Martin Knörzer bei der Feierstunde. Beide waren Motor des Projekts. "Sie haben immer wieder motiviert und angetrieben, Ziele gesetzt und am Ende bei 50 Helfern ein Fünftel der Arbeit selbst erledigt. Sie blieben im Zeitplan und haben den Kostenrahmen eingehalten." Für diese Energieleistung sprach ihnen sowie ihrem Team VfB-Vorsitzender Martin Knörzer namens des gesamten Vereins ein herzliches Dankeschön aus, in das Knörzer die Sponsoren mit einschloss.
Fußball-Kreisvorsitzender Klaus Zimmermann äußerte sich zum Umbau sehr positiv. Er erinnerte sich noch daran, als er sich damals als Aktiver am ehemaligen Altheimer Sportplatz - an der Straße zwischen Altheim und Sindolsheim gelegen - im Freien hatte umziehen müssen; und nun welch ein Fortschritt. Für das gelungene Werk hatte er zwei Fußbälle mitgebracht.
Sehr detailliert listete danach Markus Galm die einzelnen Maßnahmen auf und erklärte, zur Renovierung wurde zunächst der gesamte Unterbau ausgekernt, und danach neu und modern angelegt und vollendet.
Der Kostenvoranschlag belief sich auf 120 000 Euro und wurde von manchem Sachverständigem als sehr schwierig angesehen.
Eifrige Helfer
Abschließend wurden die zehn eifrigsten Helfer (der "harte Kern") mit einem Präsent geehrt. Galms Dank galt nicht zuletzt den Sponsoren zugunsten des Umbaus.

Den kirchlichen Segen zum erfolgreichen Umbau spendete Pater Slawomir Klein. pp



Berichte während er Bauphase:

Umbau im Endspurt:
Der Umbau des Clubheim-Untergeschosses kommt langsam in seine Endphase. Die Abbruch- und Aufbauarbeiten sind abgeschlossen. Nun stehen nur noch die Flies-, Decken und Endputzarbeiten aus, bevor die Inneneinrichtungen vorgenommen werden können. Viele Arbeitsstunden wurden bisher geleistet, viel Staub aufgewirbelt und Energie u. Schweiß eingesetzt. Die Bauleitung um Markus Galm und Johannes Hemberger ist voll im Zeitplan und kann mit dem bisherigen Verlauf der Arbeiten sehr zufrieden sein. Es entstehen rechtzeitig zur neuen Saison moderne und freundliche Räumlichkeiten für den Trainings- und Spielbetrieb.

 

 

Informationen zum Umbau

Der VfB saniert das komplette UG des Clubheimes. Betroffen sind die Umkleidekabinen und sanitäten Anlagen sowie die Wirtschaftsräume und Sauna. Die Baumaßnahmen, die bereits begonnen haben, sollen bis zum Juli abgeschlossen sein. Für den Spiel- und Trainingsbetrieb werden während der Bauphase die Umkleide- und Duschmöglichkeiten in der Kirnauhalle genutzt. Die Ortschaftsverwaltung stellt diese dankenswerter Weise zur Verfügung.

Arbeitstermine: wichtige Termine für die Umbauarbeiten stehen auf der Startseite der Homepage unter "EVENTS"
Helfer sind immer willkommen !!!

 


 

Heimspiel-Info:

 

Liebe Sportfreunde,

sehr geehrte Damen und Herren Schiedsrichter,

 

es war Zeit etwas zu tun.

Der VfB Altheim moderniesiert seine Umkleideräume sowie die sanitären Anlagen und möchte diese zukünftig in einer neuen modernen und freundlichen Athmosphäre erscheinen lassen.
Seit letzter Woche haben wir mit den Renovierungs- und Umbaumaßnahmen im UG des Clubheimes begonnen.
Da wir auch einige Baumaßnahmen in Eigenregie übernehmen werden, ist die Wiedernutzung auf Mitte diesen Jahres terminiert.

Dies bedeutet, dass der gesamte Spiel- und Trainingsbetrieb für die Rückrunde der Saison 2014/15 umorganiert werden muss.
Wir nutzen ab dem nächsten Heimspielwochenende die Umkleide- und Duschmöglichkeiten in der Kirnauhalle.
Die Kirnauhalle ist direkt an das Sportgelände des VfB Altheim angebunden und kann über den Sportlereingang (gegenüber der Fa. PergaPlastic) betreten werden.

Möglicherweise kann es zu kleinen Unannehmlichkeiten kommen, insbesondere, wenn eine parallele Nutzung der Kirnauhalle stattfindet. Im Vorfeld möchten wir auch darauf hinweisen, dass die Kabinen nicht verschließbar sind, und deshalb Wertsachen nicht mitgenommen werden sollten.
Für diese Unannehmlichkeiten bitten wir vorab um Nachsicht bzw. um Entschuldigung.

Wir sind uns aber sicher, dass uns zur nächsten Saison die neuen Räumlichkeiten für diese Umstände mehr als entschädigen.
Sie, als unsere Gäste, werden sich zukünftig bestimmt wohlfühlen.

Bitte informieren Sie uns, falls etwas nicht in Ordnung sein sollte.
Mit sportlichen Grüßen
Helmut Kappes                                        Markus Galm
Fußballabteilungsleiter                          Spielausschußvorsitzender