Herzlich willkommen!

VfB Altheim 1920 e.V.

Youngster wird "Spieler der Saison"

Der diesjährige Saisonabschluss der Fussballer fand im Rahmen des Trainingswochenendes im Anbau des VfB-Clubheimes statt. Neben den Spielern, Helfern und Verantwortlichen waren auch die Gönner des Vereins und die Fanclubmitglieder herzlich eingeladen. Bei der Feier wurde insbesondere auch der scheidende Spielertrainer Sebastian Hettinger verabschiedet, der den VfB in einer schwierigen Zeit übernahm und dennoch einen neuen Spirit ins Team brachte. Spieler und Verein dankten für seinen Einsatz und überreichten ein Abschiedsgeschenk. Die traditionellen Ehrungen übernahm Ex-Abteilungsleiter Helmut Kappes, der mit Pierre Berlinger den Torschützenkönig ehren konnte. Trainingsbester wurde Simon Ehmann mit 91 % der Trainingsbeteiligung, gefolgt von Johannes Hemberger und Andre Fitterling. Bei der Wahl zum "Spieler der Saison", gewählt von den Spielern und Verantwortlichen, setzte sich mit überwältigender Mehrheit Mittelfeldtechniker Simon Ehmann durch. Er zeigte nicht nur auf dem Platz Leistung und Verantwortung, sondern übernahm diese auch ausserhalb des Spielfeldes, so die Laudatio. Nach den Ehrungen galt es dann Dank zu sagen. So überreichten der 2.Vorsitzende Johannes Hemberger und Spielführer Stefan Czerny Präsente und Dankesworte an die zahlreichen Helfer und Verantwortlichen des Spielbetriebes. Die Feier klang dann bei gemütlichem Beisammensein aus, nachdem Fanclubmitglied Ludwig Czerny ein fast traditionelles Fussballquiz durchführte, welches für viele Aha-Effekte, Spannung und Unterhaltung sorgte. Für die kulinarische Umrahmung und Durchführung des Festes zeigte sich Neu-Abteilungsleiter Björn Geider verantwortlich, was sehr gut ankam. 

Torschützenkönig:   Pierre Berlinger
Trainingsbeteiligung:    1. Simon Ehmann
                                        2. Johannes Hemberger
                                        3. Andre Fitterling
Spieler der Saison:  Simon Ehmann