Herzlich willkommen!

VfB Altheim 1920 e.V.

Jugendtag beim VfB Altheim

Erlebnisreicher Tag auf dem Sportgelände

 

 

Der VfB Altheim veranstaltete in diesem Jahr zum ersten Mal einen Jugendtag für alle Jugendliche, die im Verein aktiv sind. Alle Mini-Bambini, Bambini, F-,E-,D-,C-,B- und A-Junioren waren an diesem Tag dabei. Der Tag begann mit der Begrüßung durch den Jugendleiter Heinz Schönbein und dem Verteilen der Trainings-Shirts durch Hauptorganisator Christian Müller, die eigens für diesen Tag angefertigt wurden. Im Anschluss startete die erste Trainingseinheit. Alle Jugendliche wurden dem Alter entsprechend in Gruppen eingeteilt. Erster Augenmerk bei dieser Einheit lag auf Passerfolg und Passgenauigkeit. Gegen Mittag fanden sich alle Aktiven zum gemeinsamen Mittagessen im Sportheim ein. Bei Spaghetti mit Tomatensauce bzw. Bolognese konnte man sich für die nächsten Einheiten stärken. In der zweiten Einheit des Tages ging es bei den Jüngeren hauptsächlich um den Torabschluss. Die älteren Juniorenspieler absolvierten eine Technik-Einheit mit dem früheren U17/U19 Spieler des TSV 1860 München – Daniel Leugner. Autogrammwünsche wurden im Anschluss ebenfalls erfüllt. Die Pause vor der letzten Einheit nutzen viele Jugendliche, um sich bei den „Wilden Kerlen“ anzuschauen, dass beim Fußball nicht nur das „Können“, sondern auch die Kameradschaft und der Zusammenhalt wichtig sind. Die letzte Einheit stand dann ganz im Zeichen der Spiele. Auch hier wurden die Spieler dem Alter entsprechend zusammengenommen. Der Tag wurde mit einem kleinen Grillfest, zusammen mit den Eltern und Betreuern, abgerundet. Dank galt es den Trainer und Betreuern zu sagen, die nicht nur an diesem Tag die Jugendlichen betreuten, sonder dies das ganze Jahr über ehrenamtlich in ihrer Freizeit tun. Ein gelungener Tag, so fanden alle, den es im kommenden Jahr zu wiederholen gilt.